Anwendungsgebiete

So vielfältig wie die Menschen und so verschieden die Bedürfnisse sind, so zahlreich sind die Anwendungsgebiete von Neurofeedback.

Unterscheiden können wir hier zwei große Anwendungsgruppen, wobei die einzelnen Indikationen jedoch nicht immer eindeutig einer Gruppe zuordenbar sind, sondern oftmals Überschneidungen vorkommen können.

Grundsätzlich kann man Neurofeedback überall dort einsetzen, wo der Ursprung der Störung in den erlernten und nicht optimalen Aktivitätsverteilungen im Gehirn zu finden ist.

Das Sprichwort "Ich lenke wie ich denke" beinhaltet bereits eine Grundregel: so wie ich die Umwelt sehe und interpretiere, so nehme ich sie auch wahr.

So wie ich sie wahrnehme, so reagiere ich darauf.

Und so wie ich darauf reagiere, so gestalte ich meinen Alltag, mein Umfeld.

Eine optimistische und offene aktive Grundhaltung, oder eine pessimistische und defensive Grundeinstellung, beides kann unserem Gehirn entspringen.

Ob das Glas halbleer oder halbvoll ist, entscheidet nicht der Barkeeper...

Nachfolgend die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Neurofeedback.

Zur einfacheren Unterscheidung wie bereits oben beschrieben in zwei große Themenbereiche unterteilt, "Training und Förderung" und "Unterstützung und Linderung".

(Der Judikatur entsprechend an dieser Stelle nochmals der Hinweis dass ich keine Heilungsversprechen abgeben darf und keine den Ärzten oder Therapeuten vorbehaltene Tätigkeit ausübe.)

Training und Förderung

Führungskräfte und Mitarbeiter

- Steigerung der Resilienz

- Reduktion der Stressbelastung

- Förderung der Entscheidungsfähigkeit durch strukturierte Denkprozesse

Künstler und Kreativschaffende

- Intensivierung des kreativen Prozesses

- Förderung der inneren Ruhe

Amateur-  und Profisportler

- Konzentrationsförderung

- Peak Performance Training

- Spitzenleistung jederzeit abrufbar

Musiker, Songwriter

- Förderung der musikalischen Techniken durch Fokussierung

- Reduktion von Lampenfieber

- Kreativitätssteigerung

Schüler und Studenten

- Steigerung der Merkfähigkeit

- Ausgleich von Lernblockaden

- Reduktion von Prüfungsstress

- Konzentrationsförderung

Unterstützung und Linderung

Migräne, Tinnitus

- Reduktion der Häufigkeit

- Verminderung der Intensität

- Steigerung der Lebensqualität

- Förderung der Selbstwahrnehmung

ADS / ADHS

- gesteigerte Impulskontrolle

- Förderung der Konzentrationsfähigkeit

- Steigerung der Lebensqualität

- Verbesserung der schulischen Leistungen

Depression, Reizbarkeit

- Ausgleich und Impulskontrolle

- Reduktion des Aggressionslevels

- Steigerung der positiven Sichtweise

- Stabilisierung und Ausgeglichenheit

Geistige Flexibilität im Alter

- Erhalt der Merkfähigkeit

- Hirnaktivität fördern

- Training der geistigen Fitness

- Förderung der Selbstständigkeit

© 2023 Markenzeichen.
Erstellt mit Wix.com

Wichtige Anmerkung:

Ich weise explizit darauf hin, dass ich keinerlei Heilungsversprechen abgebe, und auch keine den Ärzten oder Therapeuten vorbehaltene Tätigkeit ausübe. Neurofeedback ersetzt keinen Arztbesuch, Therapie oder Medikamente.

  • Facebook Social Icon

Neurovit

Anton Schimmler

Marktplatz 7a, Top 21

6800 Feldkirch

0043 676 520 56 72

info@neurovit.at