Ablauf einer Sitzung

Jede Veränderung beginnt mit der Entscheidung es zu versuchen...

Ablauf:

Vor jedem Training besprechen wir Ihre aktuelle Befindlichkeit und, sofern bereits stattgefunden, Veränderungen seit dem letzten Termin.

Sie nehmen auf einem bequemen Stuhl Platz und blicken dabei auf einen ideal dimensionierten Bildschirm.

Innerhalb weniger Minuten befestige ich die Elektroden an den vorab durch mich definierten Stellen, hierfür kommt entweder eine bequeme Spezialkappe aus Silikon inklusive integrierbarer Elektroden zur Anwendung, oder ich befestige separate Elektroden mittels einer speziellen Paste, welche sich nach dem Training sehr leicht wieder entfernen lässt.

Die Gesamtdauer eines Termins variiert zwischen 45 Minuten und 75 Minuten, je nach dem welches Training wir durchführen.

Anschließend entferne ich die Elektroden wieder, und nach einer kurzen Nachbesprechung gehört der restliche Tag wieder Ihnen.

Ihre einzige Aufgabe ist es, das Training einfach geschehen zu lassen.

Die häufigste Frage meiner Klienten lautet "Was muss ich tun?";

die Antwort " Nichts, außer dem Gehirn nicht im Wege zu stehen durch übermäßiges Konzentrieren oder Nachdenken" überrascht und erfreut dann gleichzeitig.

Wir alle sind im Alltag geradezu darauf trainiert permanent 100% und möglichst noch mehr zu geben, und genau dieser Umstand führt zu Überlastungen und deren Folgen, die wir durch gezieltes Neurofeedback wieder hervorragend regulieren können.

Die Anzahl der Trainings wird individuell geplant, für einen nachhaltigen Erfolg sind, je nach Indikation, zumindest 10 bis 20 Trainingseinheiten notwendig.

Der Trainingserfolg wird laufend erhoben, nach jeweils mindestens 5 Trainings besprechen wir die Veränderungen, damit Sie aktiv in den Verlauf involviert sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brauche ich Neurofeedback?

Diese Entscheidung liegt zu 100 % bei Ihnen, bitte berücksichtigen Sie dabei aber auch folgende Anregungen:

Sie gönnen Ihrem Auto mindestens 1 x jährlich einen Service?

Ihre Ski werden mehrmals in der Saison gewachst und gepflegt?

Sie düngen Ihre Pflanzen für bestes Gedeihen?

Natürlich gibt es noch viel mehr solche Fragen, und Sie werden bereits bemerkt haben worauf ich hinaus will:

In vielen Lebensbereichen sind wir präventiv, vorausschauend, pflegend.

Nur im Bereich der eigenen Gesundheit vergessen wir manchmal auf das wichtigste: ihren Erhalt.

Nicht die Heilung der Krankheit, sondern der Erhalt der Gesundheit sollte unser Ziel sein...

Was können Sie aktiv zum Trainingserfolg beitragen?

Ernährung und Genussmittel:

Nikotin und Alkohol wirken sich nachweislich negativ auf die neuronale Hirnstruktur aus, während des Trainingsintervalls ist ein Verzicht darauf, oder zumindest eine Reduktion, in Ihrem eigenen Interesse anzuraten.

Koffein sollte zumindest an den Trainingstagen reduziert werden.

Im Allgemeinen empfehle ich, auf entsprechende Literatur berufend, sich möglichst ausgewogen zu ernähren, achten Sie dabei auf ein gutes Verhältnis an wertvollen u.a. für neuronale Strukturen notwendigen Vitaminen und sonstigen Elementen.

Zur Orientierung kann folgender Link dienen:

https://www.fid-gesundheitswissen.de/ernaehrung/brainfood/

Psychohygiene:

" Man ist was man isst".

Dieses Sprichwort meint nicht nur Essen und Trinken, sondern beinhaltet auch die geistige Nahrung.

Seien sie aufmerksam und achtsam womit Sie Ihren Geist füttern, welche Medieninhalte Sie konsumieren.

Planen Sie aktiv Tageskarenzzeiten ein, in denen Sie zumindest 30 Minuten am Stück keine externe Störung erfahren; so lange dauert es mindestens bis unser Gehirn in einen Ruhezustand kommen kann und Kreativität und innere Ruhe ermöglicht werden.

© 2023 Markenzeichen.
Erstellt mit Wix.com

Wichtige Anmerkung:

Ich weise explizit darauf hin, dass ich keinerlei Heilungsversprechen abgebe, und auch keine den Ärzten oder Therapeuten vorbehaltene Tätigkeit ausübe. Neurofeedback ersetzt keinen Arztbesuch, Therapie oder Medikamente.

  • Facebook Social Icon

Neurovit

Anton Schimmler

Marktplatz 7a, Top 21

6800 Feldkirch

0043 676 520 56 72

info@neurovit.at